uta koslik

APRIL FRAGIL

Uta Koslik

Eröffnung am 11.7.20, 18-21 Uhr
unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften

“April fragil, so die Wörter, die im erahnbaren, noch farblosen, frühen Frühjahr durch Uta Kosliks Atelier schwebten. Sie waren so poetisch, so vieldeutig wie die Gebilde an der Wand, die wir im April zu Gesicht bekommen sollten. Dass dies nicht möglich war, war eine der vielen Reaktionen auf einen Zustand, der den Ausstellungstitel zu einem Sinnbild der gemeinsam erlebten unförmigen und dennoch gedrängt-rasenden Zeit macht. Und auch wenn die neuen Arbeiten Uta Kosliks nun nicht zur Illustration des noch immer Präsenten geworden sind, helfen sie uns vielleicht, Momente der Fragilität, des Schwebens besser zu begreifen.” Gesa Foken

uta koslik

APRIL FRAGIL

Uta Koslik

Eröffnung am 11.7.20, 18-21 Uhr
unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften

“April fragil, so die Wörter, die im erahnbaren, noch farblosen, frühen Frühjahr durch Uta Kosliks Atelier schwebten. Sie waren so poetisch, so vieldeutig wie die Gebilde an der Wand, die wir im April zu Gesicht bekommen sollten. Dass dies nicht möglich war, war eine der vielen Reaktionen auf einen Zustand, der den Ausstellungstitel zu einem Sinnbild der gemeinsam erlebten unförmigen und dennoch gedrängt-rasenden Zeit macht. Und auch wenn die neuen Arbeiten Uta Kosliks nun nicht zur Illustration des noch immer Präsenten geworden sind, helfen sie uns vielleicht, Momente der Fragilität, des Schwebens besser zu begreifen.” Gesa Foken

uta koslik
20200711232353000
20200711185158000_iphone
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!